Willkommen bei der IAH e.V.

© Lionel Li-Xing Hong

© Lionel Li-Xing Hong

© Lionel Li-Xing Hong

© Thomas Hartmann

© Thomas Hartmann

© Thomas Hartmann

© Yu-Ring Chiang

© Yu-Ring Chiang

© Yu-Ring Chiang

previous arrow
next arrow
Slider


Aktuell – History Stimulus Programm der HSUSC

Während der letzten Jahrzehnte fanden sechs gemeinsam mit unseren Schwestergesellschaften The Hymn Society of Great Britain and Ireland und The Hymn Society in the United States and Canada organisierte Tagungen statt. Anlässlich ihres 100-jährigen Bestehens ruft Letztere dazu auf, Erinnerungen gemeinsamer Tagungen in ihre Geschichte einfließen zu lassen. Bitte senden Sie Ihre Erinnerungen an Margaret Leask (dmleask@gmail.com) oder Paul Richardson (parichar@samford.edu).


Was ist Hymnologie?

Hymnologie ist die wissenschaftliche Beschäftigung mit Kirchengesang, Kirchenlied und Gesangbuch. Für die Bearbeitung der vielfältigen Aspekte, die diese Gegenstände haben, integriert die Hymnologie Fragestellungen und Methoden der betreffenden Wissenschaftsgebiete. Dazu gehören die Theologie mit ihren Teildisziplinen, Kirchenmusik, Geschichte, Musik-, Literatur-, Sprach-, Kultur- und Buchwissenschaft, die philosophischen Gebiete der Ästhetik und Poetik, Psychologie, Soziologie und Anthropologie. Die hymnologische Arbeit kann empirisch, historisch und systematisch angelegt sein.

Mitglied werden

Beschäftigen Sie sich mit Kirchengesang, Kirchenlied und Gesangbuch? Neue Mitglieder sind stets willkommen (siehe Mitgliedschaft).

Hymnologische Werkstatt

Die hymnologische Werkstatt enthält Verweise auf online verfügbare Ressourcen. Sie bietet auch die Möglichkeit, eigene hymnologische Arbeiten digital zu veröffentlichen; melden Sie sich dafür beim IAH-Sekretariat. Gerne nehmen wir auch Hinweise zu verfügbaren Ressourcen entgegen, welche verlinkt oder auf unserer Seite zur Verfügung gestellt werden können.