Beiträge an der Studientagung 2019 in Halle/Saale (DE)

Übersicht der Beiträge anlässlich der Studientagung 2017 in Halle/Saale (DE). Thema: „Geistliches Singen in Kindheit, Jugend und Erziehung“.

Hauptreferate

  • Singen mit Kindern und Jugendlichen im Kontext des Religionsunterrichts (Dr. Teresa Tenbergen)
  • Church music pedagogy inside and outside the church context – two Nordic perspectives
  • Johann Jacob Rambach als Pädagoge, Katechet und Liederdichter – Historische und aktuelle religionspädagogische Perspektiven zum „Erbaulichen Handbüchlein für Kinder“ (1734) (PD Dr. Stefanie Pfister)
  • Hymnischer Gesang und seine Folgen (Dr. Tilmann Moser)
  • „O, what may happy children sing.” Some principles and practice of children’s worship (Dr. Ian Sharp)
  • Kirchenlieder im Unterricht einer staatlichen Schule – Ein Bericht aus der Praxis (Ekkehard Popp)
  • Die Bedeutung des lutherischen Kirchenlieds für die Schul- und Sozialgeschichte (Dr. Erik Dremel)
  • Christian popular music in the life of young Christians (Dr. Kinga Povedák)

Sektionsbeiträge (DE)

  • Adamko, Rastislav: Versuche, Kinder an der Feier der Messe zu beteiligen, am Beispiel der Herausgeber der Gesangbücher in Ružomberok an der Wende des 19. und 20. Jahrhunderts – Štefan Janovčík und Jozef Chládek
  • Chiang, Yuring: „O du Hüter Israel“ – Quellenreise durch Okzident und Orient zum Einfluss des Freylinghausen-Gesangbuchs in Taiwan
  • Klek, Konrad: Interviews mit Studierenden zum Singen
  • Kociumbas, Piotr: Kinder und geistliches Singen in Danzig um 1650. Quellen, konzeptionelle Leitideen, Repertoire.
  • Korth, Hans-Otto: „Mit kräfftigen Gesängen die Gemeinde GOttes zu erbauen. Das Lied der Reformation im Blickpunkt seiner Rezeption.“ (Vorstellung Tagungsband März 2017)
  • Linnenborn, Marius: Der Gesang der Kinder als Beitrag zur Erneuerung der Liturgie
  • Neitsov-Mauer, Kristel: Gemeinschaftliches Singen als Wiederaufbau: Estland in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts
  • Olesen, Thomas: Eltern-Kinder(Babys)-Singen in Dänemark: Ein Einblick und einige Reflexionen aus der Theorie und Praxis
  • Ruščin, Peter: Katechismus-Lieder in den slowakischen Quellen des 17. und 18. Jahrhunderts
  • Škarpová, Marie: Mission durch Kinderlieder. Das tschechische Gesangbuch „Jeslicky“ (1658) und die jesuitische Mission in den böhmischen Ländern im 17. Jh.
  • Traxdorf, Götz: Liederbücher, die im 19. Jh. in den Stiftungen gebraucht wurden
  • Watzatka, Agnes: „Zur höchsten Begeisterung entflammen” – Joseph Ferdinand Kloss und der Kirchengesang
  • Wittenberg, Andreas: „Von „So treiben wir den Papst hinaüs“ zu „Weil ich Jesu Schöflein bin“ – Kinder im Kirchenlied und Kirchenlieder für Kinder. Ein Rückblick auf 400 Jahre deutsche evangelische Gesangbucharbeit“

Sektionsbeiträge (ENG)

  • Grešová, Adriana: Reconstruction of Magnificat from repertoire of latin schools in Levoča and Bardejov (16th/17th centuries)
  • Hakkarainen, Jenni-Tulli: The use of religious songs in education in the Orthodox Church of Finland in the 1920s-50s
  • Herl, Joseph: The significance of the Lutheran Service Book companion
  • Hong, Lionel Li-Xing: The Role of Children Choirs in Chinese Catholic Mission during the 19th and early 20th Century
  • McMullen, Dianne: A Glimpse into Music for Sunday School in the 1860s in Switzerland
  • Mizuno, Ryuichi: „Common hymns“ in Japan: Past, present and future
  • Nawrocka-Wysocka, Arleta: Matins and Shepherds – Christmas customs, performed by child actors of Lutheran community in Poland. History, repertoire (hymns and orations) and functions.
  • Yamamoto, Miki: The Influence of Christian Music Culture on the Compulsory Education (School Education) and Social Education in Japan.