Über uns

Die  Internationale Arbeitsgemeinschaft für Hymnologie (IAH) e.V. ist ein Netzwerk für die Pflege und Erforschung des Kirchengesangs in Theorie und Praxis – international, interkonfessionell und interdisziplinär.

Hymnologisch

Die wissenschaftliche Neugierde der IAH richtet sich auf Kirchenlied und Gesangbuch und alles, was praktisch und theoretisch damit zusammenhängt.

International

Die Mitglieder der IAH leben und arbeiten weltweit. Die IAH steht in Kontakt zu anderen internationalen Gesellschaften. Die Hymn Society of Great Britain and Ireland (HSGBI) und die Hymn Society in the United States and Canada (HSUSC) sind Schwestergesellschaften.

Interkonfessionell

In der IAH sind viele verschiedene Konfessionen vertreten und bereichern sich gegenseitig in der Zusammenarbeit.

Interdisziplinär

Den vielfältigen Aspekten der Kirchenlied- und Gesangbuchforschung widmen sich Menschen aus Forschung, Lehre und Praxis. Die Fragestellungen berühren einen weiten Kreis wissenschaftlicher Disziplinen und reichen von der Kirchenmusik und Theologie über Literatur-, Sprach- und Musikwissenschaft bis hin zu Geschichte, Buchwissenschaft, Volkskunde, Soziologie und Psychologie.

Satzung