Studientagung 2019 in Halle/Saale (DE)

Allgemeines

Die Tagung findet vom Montag 29. Juli bis Freitag 2. August 2019 (ohne Exkursionen) bzw. Sonntag 4. August 2019 (mit Exkursionen) statt. Da die Sonntagsexkursion bis in den Abend dauert, empfiehlt sich es sich, die Rückreise erst am Montag 5. August anzutreten. Tagungsort sind die Räumlichkeiten der Franckeschen Stiftungen am Franckeplatz in Halle/Saale.

Geistliches Singen in Kindheit, Jugend und Erziehung
Religious singing in Childhood, Youth and Education

Die Studientagung der Internationalen Arbeitsgemeinschaft für Hymnologie 2019 findet in den Franckeschen Stiftungen in Halle/Saale statt. Das Thema „Geistliches Singen in Kindheit, Jugend und Erziehung“ passt einerseits zum Tagungsort, der nicht zuletzt durch sein Waisenhaus und „das“ pietistische Gesangbuch von Freylinghausen berühmt wurde. Ein Schwergewicht der in den Vorträgen behandelten Aspekte wird aber ebenso auf der Gegenwart liegen. Unter kulturanthropologischen, religionspädagogischen und qualitativen Gesichtspunkten fragen internationale Referentinnen und Referenten nach dem Singen der Kinder und Jugendlichen zwischen Säkularisierung und Sakralisierung heute wie in den früheren Zeiten, in denen Erziehung und Kinderkatechese eng mit hymnologischer Praxis verbunden waren.

Es ist zusätzlich zu dem Hauptvortragsprogramm möglich, sich mit eigenen Vorschlägen für Sektionsbeiträge zu bewerben. Bitte melden Sie sich bei Interesse beim IAH-Sekretariat.

Zu der Tagung gehören Morgengebete und Gottesdienste in den Kirchen Halles, geleitet von Mitgliedern verschiedener Konfessionen, ein Hymn-Festival mit Bezug zum 90. Geburtstags des norwegischen Liedererneuerers Svein Ellingsen und attraktive Exkursionen zu hymnologisch wichtigen Orten der mitteldeutschen Umgebung.

Stipendien

Um Mitgliedern mit beschränktem Budget den Konferenzbesuch zu ermöglichen, werden acht Stipendien zu je 200€ vergeben. Der Vorstand beschließt über die Vergabe nach Eingang der Anträge, welche zusammen mit dem Anmeldeformular einzureichen sind.

Übernachtung

Für die Übernachtung werden in verschiedenen Hotels Zimmerkontingentebis zum Anmeldeschluss am 1. Mai 2019 freigehalten werden. Die Buchung der Übernachtung ist jedoch Sache der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Weitere Informationen

Weitere Informationen (Detailprogramm, Referenten, Exkursionen, Kostenübersicht, Übernachtungsmöglichkeiten) sowie das Anmeldeformular folgen zu gegebener Zeit. Schauen Sie in den nächsten Monaten doch regelmäßig vorbei, um mehr zur Tagung zu erfahren!