Exkursionen

Samstag, 3. August: Gräfenhainichen und Wittenberg

Busfahrt (ca. 9 Uhr) nach Gräfenhainichen, dem Geburtsort Paul Gerhardts. Besichtigung der Paul-Gerhardt-Kapelle, Andacht und Präsentation des Kurzfilms „Paul-Gerhardt-Liedersingen mit Kindern“, der ein im Mai 2019 stattfindendes Projekt dokumentiert. Anschließend Stadtbesichtigung (Stadtkirche St. Marien, Paul-Gerhardt-Gemeindehaus) und Mittagessen vor Ort. Weiterfahrt nach Wittenberg. Stadtrundgang (Lutherhof und Außenbesichtigung von Augusteum und Augustinerkloster, Cranach-Höfe, Stadtkirche, Marktplatz mit Luther-Denkmal). Danach Orgelmusik und Singen von Luther-Liedern in der Schlosskirche (Ladegast-Orgel) mit Prof. Dr. Konrad Klek. Abschluss in der Leucorea mit einem Vortrag der Geschäftsführerin der Stiftung Leucorea, Dr. Marianne Schröter, über Wittenberg und seine Universität im Zeitalter der Reformation. Abendessen voraussichtlich in Wittenberg. Rückfahrt nach Halle (Ankunft ca. 21 Uhr).

Sonntag, 4. August: Weißenfels, Naumburg, Freyburg an der Unstrut

Busfahrt (ca. 8.30 Uhr) nach Weißenfels. Besuch der lutherischen Messe in der Schlosskirche St. Trinitatis; alternativ dazu Umsehen in Weißenfels. Danach Führung im Heinrich-Schütz-Haus mit dessen wiss. Mitarbeiter, Dr. Maik Richter, und anschließend Mittagessen in Weißenfels. Weiterfahrt nach Naumburg. Besichtigung der Stadtkirche St. Wenzel und deren Orgel (dazumals von Bach begutachtet) mit Orgelmusik; weiter zu Fuß zum Dom (individueller Besuch). Weiterfahrt über Schulpforta nach Freyburg an der Unstrut zur Weinprobe mit Abendessen. Rückfahrt nach Halle (Ankunft ca. 22 Uhr).