Willkommen bei der IAH e.V.

© Lionel Li-Xing Hong

© Lionel Li-Xing Hong

© Lionel Li-Xing Hong

© Thomas Hartmann

© Thomas Hartmann

© Thomas Hartmann

© Yu-Ring Chiang

© Yu-Ring Chiang

© Yu-Ring Chiang

previous arrow
next arrow
Slider

Aktuell: Südosteuropäische Regionaltagung 2018

Die erste IAH-Regionaltagung in Südosteuropa mit dem Thema „Kirchenmusik und Kantorenausbildung in den Nachfolgestaaten Österreich-Ungarns. Kirchliche Traditionen, gesellschaftlich-musikalisches Erbe und Perspektiven“ findet von 17. bis 19. August 2018, im Augustinianum in Subotica (Serbien), statt.
Weitere Informationen finden Sie hier.

IAH-Studientagung 2019 in Halle/Saale

Die nächste Studientagung findet vom 29. Juli bis 2. (4.) August 2019 in Halle/Saale (DE) statt. Das Tagungsthema lautet “Geistliches Singen in Kindheit, Jugend und Erziehung“ („Religious Singing in Childhood, Youth and Education”). Mehr Informationen finden Sie hier.

Was ist Hymnologie?

Hymnologie ist die wissenschaftliche Beschäftigung mit Kirchengesang, Kirchenlied und Gesangbuch. Für die Bearbeitung der vielfältigen Aspekte, die diese Gegenstände haben, integriert die Hymnologie Fragestellungen und Methoden der betreffenden Wissenschaftsgebiete. Dazu gehören die Theologie mit ihren Teildisziplinen, Kirchenmusik, Geschichte, Musik-, Literatur-, Sprach-, Kultur- und Buchwissenschaft, die philosophischen Gebiete der Ästhetik und Poetik, Psychologie, Soziologie und Anthropologie. Die hymnologische Arbeit kann empirisch, historisch und systematisch angelegt sein.

Mitglied werden

Beschäftigen Sie sich mit Kirchengesang, Kirchenlied und Gesangbuch? Neue Mitglieder sind stets willkommen (siehe Mitgliedschaft).

Hymnologische Werkstatt

Die hymnologische Werkstatt enthält Verweise auf online verfügbare Ressourcen. Sie bietet auch die Möglichkeit, eigene hymnologische Arbeiten digital zu veröffentlichen; melden Sie sich dafür beim IAH-Sekretariat. Gerne nehmen wir auch Hinweise zu verfügbaren Ressourcen entgegen, welche verlinkt oder auf unserer Seite zur Verfügung gestellt werden können.